Das Schloss diente auch nach dem Verkauf aus den Jahren 1993/1994 der Baronin von Bibra, bis zu ihrem Tod am 24.12.2016, als Wohnsitz.

Seit November 2009 hat Rechtsanwalt Christof Poiger den oberen Längsbau des Schlosses für seine Kanzlei angemietet.

Die esam. Gesundheits- und Krankenpflegerin Kerstin Bierwirth nutzt seit 2016 die unteren Räumlichkeiten als Yoga-Studio.

Das Hofhaus bewohnt seit 2015 ein Mitarbeiter der Gemeindeverwaltung.

Seit 1. Juli 2010 hat der Mediziner Dr. Ahmad Kullab (Interne Medizin, Allgemeinmedizin) seine Praxisräume auf die Ostseite des Schlosses, ehem. Ausstellungsräume, im Erdgeschoss bezogen.

Seit Mai 2012 praktiziert in den Praxisräumen von Dr. Kullab die Kinderärztin Frau Dr. med. Gabriele Kreller-Laugwitz. Herr Dr. med. Kullab und Frau Dr. med. Kreller-Laugwitz führen eine Praxis-Gemeinschaft.

Die Ausstellungen finden im ersten Obergeschoss statt. Diese können durch Künstler für entsprechende Ausstellungen angemietet werden. Ansprechpartnerin ist Frau Nadine Westphal, Tel. 09195/9432-123, E-Mail: nadine.westphal@adelsdorf.de.

Für den durch den Tod Freifrau von Bibra frei gewordenen Räumlichkeiten im Haupttrakt des Schlosses wird aktuell ein Nutzungskonzept erstellt. Diese Räumlichkeiten können erst nach erfolgter Sanierung und mit Absprache der zuständigen Behörden einer neuen Nutzung zugeführt werden.

 

 

 

Nutzung